Wie konvertiert man PPS in PDF?

Schritt 1.

PPS-Datei hochladen

Wählen Sie PPS-Dateien vom Computer oder durch Ziehen auf die Seite. 50 MB maximale dateigröße.
Schritt 2.

PPS in PDF umwandeln

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Umwandeln", um die Konvertierung zu starten.
Schritt 3.

Laden Sie Ihre PDF-Datei herunter

Lassen Sie die Datei konvertieren und Sie können Ihre PDF-Datei direkt danach herunterladen.

PPS mit PDF vergleichen

Name PPS PDF
Vollständiger Name Microsoft PowerPoint PDF - Portable Document Format
Dateiendung .pps .pdf
MIME Typ application/mspowerpoint, application/powerpoint, application/vnd.ms-powerpoint, application/x-mspowerpoint application/pdf, application/x-pdf, application/x-bzpdf, application/x-gzpdf
Entwickelt von Microsoft Adobe Systems
Formattyp Dokumentenformat
Beschreibung Die Datei speichert Folien mit Präsentationen und Diashows voller Grafiken, Audio, Video und Textinformationen. Das Format ist mit dem der PPT-Datei identisch, mit Ausnahme der Bearbeitungsfunktion, und es ist ein wenig kleiner. Lässt sich nur im Vorschaumodus öffnen und verhindert die Änderung von Struktur und Inhalt der Präsentation durch andere Benutzer. Das Portable Document Format (kurz PDF; deutsch: (trans)portables Dokumentenformat) ist ein plattformunabhängiges Dateiformat für Dateien, das vom Unternehmen Adobe Systems entwickelt und erstmals 1993 veröffentlicht wurde.
Technische Details
Zugehörige Programme Apple Keynote, Microsoft PowerPoint, OpenOffice Adobe Acrobat, Adobe InDesign, Adobe FrameMaker, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, Google Docs, LibreOffice, Microsoft Office, Foxit Reader, Ghostscript.
Wiki http://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_PowerPoint https://en.wikipedia.org/wiki/Portable_Document_Format